Tobias holt Bronze

Nach einer extrem schwierigen Auslosung kämpft Tobi sich durch und holt verdient Bronze!

Im ersten Kampf erhielt Tobias seinen Angstgegner, Michael Pröll vom UJZ Mühlviertel zugelost. Dieser wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt mit Ippon. Da Pröll Gruppensieger wird, steht Tobi der Weg über die Hoffnungsrunde offen. Hier gewinnt er gegen seinen Freund und Trainingspartner Philipp Wittmann nach einem wieder aberkannten Wazaari durch Disqualifikation seines Gegners mit 3 Shido.

Durch einen weiteren Sieg gegen Fabio Genser (JU Flachgau) durch 2 Wazaari für Wurf und Festhalter steht Tobias im Kampf um die Bronzemedaille. Wieder arbeitet er sehr konsequent und sein Gegner Jakub Arbijew von den Galaxy Tigers schafft es, kaum einen Wurfansatz zu setzten. Daher wird er dreimal mit Shido bestraft und Tobi gewinnt den Kampf!

Das könnte dich auch interessieren...

Weiße Fahne!

Eigentlich wollten 4 unserer Judoka das Jahr mit einer Danprüfung (Schwarzgurt-Prüfung) abschließen. Robert Lorenz verletzte sich aber in einem seiner letzten Trainings, sodass (nur) 3 übrigblieben: Lukas Chylik zum 1. Dan, Mathias Kleiner zum 2. und Martin Luttenfeldner zum 4. Dan. Das monatelange Training machte sich bezahlt und alle 3 bestanden die Prüfung mit Bravour!

Herbstferien

Liebe Mitglieder, nach einem guten Start in die neue Saison  ist es soweit, langsam werden die Tage kürzer und die Herbstferien stehen vor der Tür. Dieses Jahr sind die Herbstferien von 26.10.2022 – 02.11.2022, da die Schulen für uns geschlossen bleiben und einige unserer Trainer selbst die freie Zeit nutzen, findet während der Ferien ausschließlich

Vorstands-Klausur

Am 7. und 8. Oktober lud der Vorstand der Sportunion Döbling die Vereinsleitung, Mitarbeiter und den Vorstand der Sportunion Wien 9 zu einer Klausur ins Viva Landessportzentrum in Steinbrunn, um die Vereine fit für die Zukunft zu machen. Themen waren: Organisationsstruktur der Vereine Maßnahmen gegen sexuellen Missbrauch und Ideen, wie wir den Verein noch attraktiver