Austrian Cup Zeltweg: Platz 2 für Tobi

Tobias Kampf erreicht beim internationalen Turnier Zeltweg den ausgezeichneten 2. Platz!

In der ersten Runde schlägt er den Tschechen Denis Vorak nach 7 Sekunden mit Ippon. Im Viertelfinale behält er gegen Ambrus Zoltan (Vienna Samurai) im Golden Score mit Wazaari die Oberhand. Das Semifinale gegen den Italiener Filippo Rizzi war wieder eine kurze Angelegenheit: nach 10 Sekunden Ippon für Tobi. Nur im Finale muss er sich gegen den für Vienna Samurai startenden Ukrainer Ivan Koshliak nach Wazaari kurz vor Ablauf der Kampfzeit mit Festhaltegriff geschlagen geben. Gesamt eine Tolle Leistung nach seiner Schulterverletzung!

Das könnte dich auch interessieren...

Sommerpause 2024

Liebe Mitglieder, Liebe Eltern, Das heurige Schuljahr ist fast zu Ende, nur noch wenige gemeinsame Sporteinheiten verbleiben. Wir freuen uns darauf auch die letzte Woche dieses Jahres mit euch  zu gestalten, und dürfen einen Ausblick auf die Sportangebote im Sommer geben. In den Sommermonaten Juli und August findet ein eingeschränktes Sportprogramm statt, da auch unsere

2 ÖM Titel und 1 Vize Meistertitel gehen nach Döbling

Vom 15.-16. Juni haben in Spital an Drau, Kärnten, die Staatsmeisterschaften und österreichischen Meisterschaften in Sportakrobatik stattgefunden. Die Sportunion Döbling wurde durch 8 Teams vertreten. Jugendklassen: Die jüngste Formation startete in der Klasse Jugend 3 Damenpaar Laura Brandstetter und Julia Traunfellner mit einer sauberen Komi-Kür und erreichte in einem starken Starterfeld den 6. Platz. In

Tobi kämpft wieder

Ziemlich genau eineinhalb Jahre sind seit dem letzten Turnier von Tobias Kampf vergangen. Ein Seitenband-Einriss im Knie und dann eine Entzündung des Herzmuskels ließen lange Zeit kein Judo, für einige Monate überhaupt keinen Sport zu. Aber Tobi ist, wie sein Name schon verrät, ein Kämpfer. Und so feierte er am 12. Mai beim Austrian Open

Wieder Erfolge in der Sportakrobatik

Am 5. Mai fand in Krems die Offene Sportunion NÖ Meisterschaft statt. Die Sportunion Döbling war mit 7 Formationen vertreten. In der Klasse Jugend 3, starteten drei Paare. Alle Damenpaare konnten eine vollständige Kür präsentieren, jedoch teilweise noch mit kleinen Unsicherheiten, da dies für einige der erste Wettkampf der Saison war. Trotzdem konnten Julia –

Stephan Prayer auf großer Tour

Stephan Prayer hat viel vor: sein großes Ziel ist das Erreichen des 1. Dan (Schwarzgurt). Das Besondere daran: Stephan wird heuer 64 Jahre alt und in diesem Alter ist das schon eine Herausforderung! Aber damit gibt er sich nicht zufrieden, er wollte letztes Jahr an der KATA-Staatsmeisterschaft teilnehmen, leider erkrankte seine Partnerin kurz zuvor. Heuer