4. Lockdown

Die Bundesregierung hat am 19. November 2021 bundesweit geltende Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie angekündigt.

Die neuen Regelungen werden mit Montag, 22. November 2021, in Kraft treten und sollen vorerst für maximal 20 Tage gelten. Nach 10 Tagen erfolgt eine Evaluierung der Maßnahmen. Spätestens am 13. Dezember 2021 sollen die Maßnahmen automatisch beendet werden. Ab diesem Zeitpunkt wird der Lockdown nur mehr für Ungeimpfte gelten (für Geimpfte und Genesene wird der Lockdown ab diesem Zeitpunkt aufgehoben).

Da unser Sportprogramm nun leider voraussichtlich bis 13.Dezember 2021 nicht stattfinden finden kann wie gewohnt möchten wir euch herzlich einladen auch im Lockdown gemeinsam mit uns Sport zu treiben.
Ähnlich wie im letzten Lock Down bieten wir zahlreiche unserer Trainings Online via Zoom an.

Suchen Sie sich den Kurs ihres Interesses im Kalender aus, werfen Sie sich zur Trainingszeit in ihr Sportgewand und legen Sie mit uns los.

Wir freuen uns Sie voraussichtlich ab 13. Dezember 2021 wieder in unseren Hallen begrüßen zu dürfen.
Euer Sportunion Döbling Team

Das könnte dich auch interessieren...

Weiße Fahne!

Eigentlich wollten 4 unserer Judoka das Jahr mit einer Danprüfung (Schwarzgurt-Prüfung) abschließen. Robert Lorenz verletzte sich aber in einem seiner letzten Trainings, sodass (nur) 3 übrigblieben: Lukas Chylik zum 1. Dan, Mathias Kleiner zum 2. und Martin Luttenfeldner zum 4. Dan. Das monatelange Training machte sich bezahlt und alle 3 bestanden die Prüfung mit Bravour!

Herbstferien

Liebe Mitglieder, nach einem guten Start in die neue Saison  ist es soweit, langsam werden die Tage kürzer und die Herbstferien stehen vor der Tür. Dieses Jahr sind die Herbstferien von 26.10.2022 – 02.11.2022, da die Schulen für uns geschlossen bleiben und einige unserer Trainer selbst die freie Zeit nutzen, findet während der Ferien ausschließlich

Vorstands-Klausur

Am 7. und 8. Oktober lud der Vorstand der Sportunion Döbling die Vereinsleitung, Mitarbeiter und den Vorstand der Sportunion Wien 9 zu einer Klausur ins Viva Landessportzentrum in Steinbrunn, um die Vereine fit für die Zukunft zu machen. Themen waren: Organisationsstruktur der Vereine Maßnahmen gegen sexuellen Missbrauch und Ideen, wie wir den Verein noch attraktiver