Neuer „Wien Bonus“ geplant – “Vereins 50er” statt “Schnitzel 50er”?

Wienzum Originalbeitrag

Aktuell liest man in den Medien von Überlegungen, dass der vom Vorjahr bekannte „Schnitzel 50er“ als „Wien Bonus“ sein Comeback feiern soll. Eine begrüßenswerte Maßnahme der Stadt Wien, um unsere Wirtschaft und die heimischen Betriebe, nach der langen Zeit des Lockdowns, zu unterstützen.

Doch was ist mit den zahlreichen Sportvereinen in unserer Stadt? Wir sollten auch über einen „Vereins 50er“ nachdenken.

Der Sport in Wien darf beim geplanten „Wien Bonus“ nicht vergessen werden. Trotz des umfangreichen Angebots von Online-Trainingseinheiten durch unsere Mitgliedsvereine, hat sich insbesondere die sportliche Aktivität der Wienerinnen und Wiener durch den Lockdown, über alle Altersgruppen hinweg, verringert. Hier besteht die Gefahr, dass sich nachhaltig negative Effekte für die gesamte Gesundheit der Bevölkerung – mit unmittelbar spürbarer Auswirkung auf das schon gestresste Gesundheitssystem – verfestigen. Unsere Bundeshauptstadt benötigt daher dringend eine Bewegungsoffensive, um möglichen Virus-Folgeschäden Paroli zu bieten. Ein starker Anreiz könnte hier in Form eines Gutscheins für Sport in Vereinen („Vereins 50er“) geschaffen werden.

Wie wichtig ein gut funktionierender Breiten- und Spitzensport für Österreichs Volkswirtschaft ist, lässt sich auch leicht an einigen wirtschaftlichen Kennzahlen verdeutlichen: Mit einem Anteil von 5,75% an der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung werden im Netzwerk Sport erhebliche Wirtschaftsbeiträge generiert, welche mit jenem der Sektoren Bauwirtschaft beziehungsweise Tourismus vergleichbar sind. Jeder 14. Arbeitsplatz in Österreich wird derzeit unmittelbar oder mittelbar durch die Sportbranche abgesichert. Im Gesundheitsbereich ersparen Sport und Bewegung dem Staat, durch ihre erwiesene präventive Wirkung, jährlich rund 530 Millionen Euro. Etwaige Unfallkosten sind hier bereits abgezogen.

Unter dem Motto #comebackstronger steht die SPORTUNION Wien mit ihren über 250 Vereinen in den Startlöchern, um die Wienerinnen und Wiener so bald wie möglich wieder zu Bewegung zu animieren. Wir arbeiten bereits an Sicherheitskonzepten zum Comeback des Vereinssports. Mit einem kostenlosen Schnuppergutschein wollen wir allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, neue Sportarten kennenzulernen und für mehr Bewegung in Wien zu sorgen. Mit Unterstützung der Stadt Wien in Form eines „Vereins-50er“ könnte man einen wirksamen Anreiz in der Bevölkerung schaffen, sich wieder mehr zu bewegen.

Im Sinnen unserer aller Gesundheit richten wir daher die Bitte und den Appell an die Stadt Wien, den Vereinssport bei den geplanten Maßnahmen zu berücksichtigen.

Das könnte dich auch interessieren...

Großreinemachen

Unser Vereinsleitungsmitglied und Judo-Sektionsleiter Ronald Haberguth ergriff in der Semesterwoche die Initiative: er motivierte Mitglieder der Judosektion zu einer Putzaktion im Sportzentrum. Alessandro, Antonio, Fiona, Flo, Michael, Ronny,  Rosa und Stefan halfen mit, unser Vereinsheim einer Grundreinigung zu unterziehen. Wir bedanken uns bei den fleißigen Helfer*innen ganz herzlich!

4. Internationaler Acro Cup Graz

261 Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Slowakei und Moldau waren vom 2. bis 4. Februar 2024 in Graz dabei. Aus Österreich kamen 8 Vereine mit 105 Sportlern. Davon 8 Akrobatinnen in 3 Formationen der Sportunion Döbling. Das Senior/Damenpaar von Sportunion Döbling konnte verletzungsbedingt nicht antreten. Die Ergebnisse im Einzelnen: Damengruppe/Senior: Samara Kurth + Jasmin

Semesterferien

Liebe Mitglieder, das aktuelle Wintersemester neigt sich leider bereits dem Ende zu. In der Woche vom 05.02.2024 – 11.02.2024 sind die diesjährigen Semesterferien. Leider sind in dieser Zeit für uns die Schulturnsäle gesperrt  und einzelne unserer TrainerInnen nutzen die Zeit als Urlaubsmöglichkeit. Nichtsdestotrotz möchten wir euch herzlich zu unserem  eingeschränkten Ferienprogramm einladen und freuen uns

Faak am See 2024

Liebe Freunde, Sommer, Sonne, Faaker See, … Beim derzeitigen Wetter kaum vorstellbar, aber der nächste Sommer kommt bestimmt und wir können uns hoffnungsfroh auf ein Wiedersehen in Faak freuen. Unsere Wohlfühlwochen finden vom 14. bis 20. Juli und vom 21. bis 27. Juli 2024 statt, zu denen wir auf diesem Wege den Faaker Freundeskreis und

Weihnachtsfeiern

Nachdem am Freitag, 15.12. die Vereinsleitung der Sportunion Döbling alle Übungsleiter*innen und Trainer*innen zu einer Weihnachtsfeier ins Sportzentrum eingeladen hatte, waren am Dienstag 2 Feiern bei uns im Haus: zuerst waren das Büro des Österreichischen und des Europäischen Judoverbandes mit den Nationaltrainer*innen zu einer Weihnachts-Judostunde zu Gast (mit Olympiasiegerin Yvonne Bönisch - zu ersten Mal