Aktuelles

Judo-Sommersportwoche 2022

Unter dem Motto 6 days 4 Judo veranstalten wir  auch im  Jahr 2022  unsere Judo-Sommersportwoche. Sei dabei wenn es heißt: zwei Einheiten Judo pro Tag!  Natürlich werden auch "Sommer, Sonne, Badespaß" nicht zu kurz kommen. Freue dich neben Judo auf Schwimmen im Freibad, Speer und Diskus werfen, Ballspiele, lustig gestaltete Abende und vieles mehr. Termin:

Alena Lorenz 2. Dan

Am Sonntag, dem 12.12. fand in Graz eine Danprüfung statt, an der auch Döblinger Judoka teilnahmen: Alena Lorenz und Erik Kornfellner, der zwar bei der Sportunion Döbling trainiert, aber judomäßig bei JC Zenshindo gemeldet ist. Als Partner war auch Martin Luttenfeldner mit an Bord. Beide absolvierten eine hervorragende Prüfung, damit ist Erik nun 4. Dan

Judo: Bronze bei der ÖM

Tobias Kampf war heute, am 3.Oktober 2021 in Straßwalchen bei der ÖM im Einsatz und sein Ziel war klar: eine Medaille. Es begann auch hervorragend, Daniel Farfeller war nach 20 Sekunden besiegt. in Runde 2 wartete der Favorit Michael Pröll vom UJZ Mühlviertel. Tobi hielt hervorragend mit, musste sich nach voller Kampfzeit und 2:30 Minuten

Judo: Doppel-Landesmeister

Tobias Kampf machte dieses Wochenende seinem Namen alle Ehre: am Samstag wurde er Wiener Meister U18 -73 kg, am Sonntag Wiener Meister U16 +73 kg! Seinen ersten Kampf am Samstag in der Offenen Wiener Meisterschaft hatte er gegen den später Sieger Ronald Pröll (UJZ Mühlviertel), der in seiner eigenen Klasse -81 kg keinen Gegner hatte

Starker Einstieg für Tobias Kampf

Tobias Kampf hatte am Wochenende 26.+27. Juni gleich mehrere Prämieren: seine ersten Wettkämpfe seit über 1 1/2 Jahren, seine ersten Österreichischen Meisterschaften und seine ersten Kämpfe in den Altersklassen U18 und U21. Und er meisterte diese Aufgaben hervorragend: Samstag in der U18 gewann er seinen ersten Kampf gegen Rene Mayerhofer (JC Klosterneuburg) nach starkem Kampf

Tobias Kampf hat Großes vor

Unser Judoka Tobias Kampf (hier am Foto mit U18-Nationaltrainer Martin Grafl) wird am Samstag seine ersten Wettkämpfe seit über 1 1/2 Jahren bestreiten. So lange war wegen Corona kein Turniereinsatz möglich. Untätig war Tobi jedoch nicht: seit September 2020 ist er Schüler der Liese-Prokop-Privatschule im Österreichischen Leistungssport Zentrum Südstadt und trainiert dort mehrmals täglich. Dazu